Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Erlebnisführer

53 tourismus & kultur Hauptstraße 115 97896 Freudenberg Tel.: 09375-920090 www.freudenberg-main.de Natur und Kultur genießen – besuchen Sie die Stadt Freudenberg an der Nibelungenstraße. Entspannen Sie im staatlich anerkannten Erholungsort, zwischen Odenwald und Spessart am Main. Unsere familienge- führten Hotels, Gasthäuser und die liebevoll geführten privaten Ferienwohnungen erwarten Sie. Genießen Sie die regionale Küche und die Spezialitäten unsere Gasthäuser und Restaurants mit ihrer reichhaltigen kulinarischen Auswahl. Bewegte geschichte und kulturelle „BonBons“ Über Freudenberg thront die Freudenburg und bildet durch die historischen Schenkelmauern bis heute eine „Burgsiedlung“. Die Burg selbst ist Bühne und Schau- platz der überregional bekannten „Burgfestspiele“. Denkmalgeschützte Fachwerk- und Giebelhäuser prägen die Altstadt. Rathaus, Amtshaus und die alte Pfarrkirche bilden den historischen Mittelpunkt der Stadt. Erleben Sie die Geschichte Freudenbergs in der stadtgeschichtlichen Ausstellung im Rathaus. Im Amtshaus, dem ehemaligen Sitz des „Amtmanns“, erwarten Sie die „Fotosammlung Schuhmann“. Sie präsentiert das berufliche Erbe des Fotografen Robert Schuhmann und gibt interessante Einblicke in die Arbeitswelt eines Fotografen auf dem Land und die Lebenswelt seiner Kundschaft. Die Schifffahrt auf dem Main, die die Geschichte und Entwicklung der Stadt Freudenberg am Main nachhaltig geprägt hat, wird mit einer kleinen, feinen Sammlung von Schiffsmodellen präsentiert. Sie verdeutlichen, wie wichtig der Main als Wasser- und Transportstraße schon immer gewesen ist. Die drei Freudenberger Kirchen sind dem hl. Lau- rentiusgeweiht.Dieälteste,dieheutigeFriedhofskapel- le,zeigtFreskendes13.und14.Jhs.DieWandmalereien sind bis heute Zeugnis der Gläubigkeit des Mittelalters. freizeit geniessen – sportlich aktiv sein Entspannen Sie am neu gestalteten Mainvorland und genießen den Blick ins malerische Maintal. Ein Kneipp- Becken, eine Boule-Bahn und ein Groß-Schach bieten Abwechslung und Unterhaltung. Im Sommer lädt der große, Quellwasser gespeiste Badesee mit seiner baumbestandenen Liegewiese zu einem Besuch ein. Der Badesee ist ein Schwimmbad für die ganze Fami- lie und auch bestens geeignet um in aller Ruhe „Bah- nen zu ziehen“. Im „Seeparkgelände“ lockt ein weite- rer See, der als Naturschutzgebiet seltene Vogelarten beherbergt, zu einem Spaziergang. Im Tiergehege „rauch-Zoo“ erleben Sie fremde Tiere hautnah. Das „rauch-Museum“ gibt Einblicke in die Geschichte der Möbelproduktion und lädt mehrmals jährlich zu Son- derausstellungen ein. Sie können Tennis spielen, Schie- ßen und Kegeln. Rad und Wanderwege unterschiedlich anspruchsvollen Niveaus vernetzen Freudenberg mit der Region. Die Fernwanderwege „Panoramawander- weg Liebliches Taubertal“ und der „Nibelungensteig“ beginnen oder enden hier. „Erwandern“ und „erradeln“ Sie die Landschaft. Die Ortsteile Boxtal, Ebenheid, Rauenberg und Wessental sind eingebettet in große Naturareale, die „Höh“ und das Wildbachtal sind der richtige Platz um die Seele baumeln zu lassen. freudenBerg freut sich auf sie! freudenBerg am main – verweilen, ausruhen, gast sein Inhalt_Erlebnisführer.indd 53 03.01.13 15:04

Pages