Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Erlebnisführer

59 stadt külsheim Kirchbergweg 7 97900 Külsheim Tel.: 09345-673-0 Fax: 09345-673-40 rathaus@kuelsheim.de www.kuelsheim.de Bild oben: Osterbrunnen in Külsheim Bild Mitte: Das Alte Rathaus mit Rathausbrunnen, im Vordergrund der Narrenbrunnen Bild unten: Schloss Külsheim Fast schon eine Ewigkeit plätschern hier die vielen Quellbrunnen überall im historischen Stadtkern, ungeachtet der wechselnden Jahreszeiten und auch der geschichtsträchtigen Ereignisse. Sie bescheren Külsheim schon immer einen besonderen Reiz. Ge- nießen Sie bei Ihrer Altstadt- und Brunnentour ein Gefühl von südländischem Flair und von der guten alten Zeit. Steinerne Zeugen wie das Schloss aus dem 12. Jh., die Katharinenkapelle von 1440 oder das Alte Rathaus mit Museum aus dem Jahr 1522 laden zur Besichtigung ein. Külsheim aktiv und bewegend – entdecken Sie neuen Bewegungsfreiraum rund um die Brunnenstadt und genießen Sie die „Wanderwelt Külsheim“, z. B. auf dem Panoramawanderweg oder dem 3-Bäche-Weg in Steinbach. Radeln Sie auf dem Radweg Liebliches Taubertal „Der Sportive“ oder eine der zahlreichen Rundtouren im Taubertal. Ganz nebenbei können Sie im „Madonnenländchen“ unzählige Bildstöcke und Wegkreuze studieren. Es wundert kaum, dass Sie immer ein geselliges Plätzchen finden, zu dem Sie sich gerne dazugesel- len dürfen. Külsheimer Hoher Herrgott oder Uissig- heimer Stahlberg, zwei charaktervolle Weine, geben immer einen Anlass zum Feiern und locken in die Gasthäuser und Besenwirtschaften. Feiern Sie mit den Einheimischen traditionelle Feste, wie den Großen Markt am 2. Septemberwochenen- de, das Weindorf im Kulturhof, das Weinfest inmitten der Weinlage am Hohen Herrgott oder im 3-jährigen Rhythmus das mittelalterliche Spektakel „Burg- kurzweyl zu Cullesheim“. Die Brunnenstadt Külsheim freut sich auf Ihren Be- such, gönnen Sie sich die Zeit, das heimelige Städt- chen zu erkunden. külsheim Brunnenstadt in tauBerfranken auf der höhe Inhalt_Erlebnisführer.indd 59 03.01.13 15:05

Pages