Termine und Zeiten

13.10.2020 · 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Main-Tauber-Halle
Untere Leberklinge 13
97877 Wertheim

Veranstalter

Badische Landesbühne

Badische Landesbühne: "Die zweite Frau"

von Nino Haratischwili

Laura ist schön, reich, todkrank und voller Wut über ihr verpfuschtes Leben! In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mutter sind ihre eigenen Bedürfnisse auf der Strecke geblieben. Die Haushaltshilfe Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ersetzen und das Leben nachholen, das sie versäumt hat: die Rache an ihrem narzisstischen Ehemann und die Erziehung der hasserfüllten Tochter zu einer selbstbewussten Frau. Das Stück ist eine bissige Abrechnung mit dem alten Europa, mit Selbsttäuschungen und weiblichen Rollenbildern: eine rabenschwarze Tragikomödie der Erfolgsautorin Nino Haratischwili.

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Buchheim

Telefon: 09342.1320

E-Mail: buchheim.wertheim@t-online.de

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der gültigen Corona-Hygiene-Vorschriften statt. Auf eine Einführung in die Produktion, auf eine Pause, auf die Garderobe sowie auf Bewirtung muss leider verzichtet werden. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes bis zum Erreichen des Sitzplatzes sowie beim Verlassen des Saales ist Pflicht, die vorgeschriebene Abstandsregelung von 1,50 m soll eingehalten werden. Saalöffnung ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht