Zeit:Sonntags, 11:30 Uhr
Treffpunkt:   Spitzer Turm
Dauer:30-45 Minuten

Preis:

6,00 €/Person
Kinder bis 10 Jahre frei,
Schüler ab 10 Jahren: 2,00 €

 

 

 

Der „Spitze Turm" wurde im 13. Jahrhundert als Wach- und Wartturm errichtet und zählt zu den markantesten Sehenswürdigkeiten Wertheims.

Öffentliche Führungen "Spitzer Turm"

141 Stufen und ein Angstloch: Eines der Wertheimer Wahrzeichen lohnt den genauen Blick - baulich einzigartig, historisch spannend und "aussichtsreich".

Das „Angstloch“ diente früher als Gefängnis für „zänkische Weiber und Trunkenbolde“ – das Skelett in der Kammer sorgt heute für Gänsehaut bei der Führung. Erklimmen können Sie den Turm übrigens nur im Rahmen einer Führung – und es lohnt sich, von oben bietet sich ein toller Blick über die Altstadt. Öffentliche Führungen durch den Spitzen Turm finden in der Saison jeden Sonntag um 11.30 Uhr statt.