Was Sie bei dieser Tour erleben:
- Begrüßungstrunk
- Stadtführung "Hochwasser in Wertheim"*
- Mittagessen
- Besuch und Führung im Kurtz Ersa Hammermuseum, Hasloch*
- Schauschmieden / Eisenhammer

Treffpunkt:Spitzer Turm
Dauer:Tagesausflug
Gruppe:mind. 20 Personen,
kleinere Gruppen gegen Aufpreis
Preis p. Person:  26,50 €**
Hinweis:ohne Transfer

 

Optional
Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
Preis p. Person: 33,50 €**

Stadtrundfahrt* in der GeckoBahn:
Preis p. Person: 34,50 €**

Tradition und Innovation:

Fluch und Segen der Wasserkraft

Gelebte Industriegeschichte, mitreißend erzählt

Bevor Sie nach Ihrer Ankunft zum Stadtrundgang aufbrechen, verkosten Sie unsere Stadt im Glas - mit einem "Original Wertheimer Buddescheißer", den Ihnen Ihr Stadtführer kredenzt. Beim anschließenden Rundgang erfahren Sie aus fachkundigem Munde mehr über das Leben an den Flüssen und den Umgang der Bürger mit dem Hochwasser in der Altstadt. Nach dem Stadtrundgang laden wir Sie unterwegs zum Mittagessen in einem fränkischen Gasthof ein.

Am Nachmittag erfahren Sie bei einer Führung durch das Kurtz Ersa Hammermuseum alles zum Thema "Gelebte Technik seit 1779". Wie sich Wasserkraft regulieren lässt, kann an vielen Mitmachstationen selbst aktiv erlebt werden. 

Wollen Sie mit allen Sinnen dabei sein, wenn im Eisenhammer geschmiedet wird? Der einzige noch im Spessart betriebene Eisenhammer ist ein Stück Industriegeschichte und traditionsreiches Handwerk. Lassen Sie sich von den Elementen Feuer, Luft und Wasser begeistern! Sehen Sie die Urgewalt des Aufwerfhammers, mit der es dem Schmied immer wieder aufs Neue gelingt, sein glühendes Eisen in die gewünschte Form zu bringen.

 

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich
** Freiplätze: ab 25 Personen 1 Freiplatz / ab 45 Personen 2 Freiplätze

 

Zur Buchungsanfrage