Wertheim kindgerecht erleben

Kinder entdecken Wertheim

Unser Erlebnis-Programm für junge Gäste

Kinder-Stadtführung

Wir entdecken Wertheims Sehenswürdigkeiten – raten, stauen, wissen!

Preis:48,00 € in Deutsch
Dauer:
1 – 1,5 Stunden
Gruppe:
max. 25 Kinder / Schüler
Treffpunkt:
Spitzer Turm
Hinweis:
Zwei Begleitpersonen frei

Der Tag beginnt mit einer kindgerechten Führung in Wertheim. Als Pausenerfrischung kann eine leckere Kugel Eis natürlich nie schaden. Abschließend ist ein ebenfalls dem Alter der jungen Gäste angepasster Besuch im Glas- oder Grafschaftsmuseum geplant.

Treffpunkt:Spitzer Turm
Dauer:2-3 Stunden
Gruppe:mind. 10 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis
Preis p. Person:  Kind (3-12 Jahre): 9,50 €
Erwachsener: 11,50 €

Folgende Angebote stehen zur Wahl:

– T-Shirts und vieles mehr selbst bedrucken

Die Kunst des Blaudrucks

Wer hat schon mal ein T-Shirt, ein Geschirrtuch oder vieles andere selbst bedruckt? Lust drauf – dann los ins Grafschaftsmuseum – vielleicht mit Freunden zur Geburtstagsparty!

Wir treffen uns am Spitzen Turm. Dort startet unsere spannende Stadt- oder Burgführung und endet mitten in der Altstadt am Grafschaftsmuseum, ganz leicht zu erkennen, direkt neben dem blauen Haus.

Hier bekommt Ihr eine Vorführung und Erklärung zum Blaudruck, so hat man früher Textilien bedruckt. Dann könnt Ihr selbst loslegen und Eure mitgebrachten Stoffe bedrucken.

Klar dürft Ihr Euch danach noch im Museum umsehen, z.B. die originalgetreuen Nachbildungen der Wertheimer Burg bestaunen. Dabei seht Ihr wie mächtig und groß einst die Wertheimer Burganlage war, welcher Turm und welches Gebäude wofür genutzt wurde u.v.m.. Danach gibt es für jeden noch eine Kugel Eis.

Was du mit uns erleben kannst:
- Kindgerechte Stadt- oder Burgführung*
- Vorführung und Erläuterung eines
   orginalgetreuen Burgmodells
- Eine Kugel Eis

Unsere Empfehlung:
Bringe dein eigenes T-Shirt oder Tasche mit und bedrucke diese für 2,50 € nach deinen Wünschen.

Zur Anfrage

Sei Du ein Ritter und erobere die Burg Wertheim

Wie war das Leben der Ritter? Wie sah es aus in der damaligen Zeit? War alles nur Abenteuer und  coole Typen oder war das Leben schwer? Was gab es zu Essen? Welche Krankheiten gab es?

All diese Fragen werden bei der kindgerechten Burgführung rund um eine der größten Steinburgruinen Deutschlands beantwortet. Seid Ihr dabei, habt Ihr Lust auf den Turm zu steigen?

Im Anschluss schlüpft Ihr im Grafschaftsmuseum selbst in eine Ritterrüstung, nämlich in die des Grafen Johann des I. oder lieber in das Festtagsgewand einer Gräfin. Am originalgetreuen Modell der Wertheimer Burg werdet Ihr staunen wie groß die Anlage einst war. Ihr seht die ganzen Gebäude, die Türme, das Verlies, wo die Grafen und die Ritter und auch die Knechte und Mägde gelebt und  gearbeitet haben, ob sie sich gewaschen haben und wo die Tiere waren. Zum Abschluss dieses tollen Erlebnisses bekommt jeder eine Kugel Eis.

Was Du mit uns erleben kannst:
- Kindgerechte Burgführung*
- Eintritt ins Grafschaftsmuseum
- Führung durch die Burgabteilung
- Originalgetreue Verkleidung als Ritter oder Gräfin
- 1 Kugel Eis

Zur Anfrage

Wie macht man Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer?

Los geht unsere kindgerechte Stadt- oder Burgführung am Spitzen Turm. Unser Stadtführer nimmt Euch mit und erklärt Euch wie das Leben heute und früher in der Stadt war und ist. Vor langer Zeit gab es keine elektrische Beleuchtung. Nachts wurden ein paar Lampen oder Kerzen angezündet und der Nachtwächter hat seine Touren durch die dunkle Stadt gemacht und alle 18 Tore, zu einer bestimmten Zeit geschlossen. Keiner kam mehr rein oder raus.

Nach der Führung zeigen wir Euch wie man damals Feuer gemacht hat, man musste ja kochen oder heißes Wasser haben. Du erfährst wie mit Feuersteinen und anderen Werkzeugen Feuer gemacht wurde. Sei mutig und probiere es aus!

Zur Abkühlung erhält jeder eine Kugel Eis.

Was du mit uns erleben kannst:
- Kindgerechte Stadt- oder Burgführung*
- Eintritt ins Grafschaftsmuseum
- Feuer machen mit Steinen, Glas, Spiegeln und Chemikalien
- 1 Kugel Eis

Zur Anfrage

Glas macht Spaß

Wertheim, die Glasstadt – heute wie früher hat Glas bei uns eine große Bedeutung. Viele Wertheimer  Firmen verarbeiten Glas zu tollen Produkten. Zudem gibt es buntes Glas, das Ihr alle kennt, z. B. während der Weihnachtszeit, wenn tausende Glaskugeln überall auf der Welt an Weihnachtsbäumen hängen. Was wird noch aus Glas  gemacht? Wofür wird Glas heute verwendet? – z. B. in Smartphones oder Tablets.

Bei unserer kindgerechten Stadt- oder Burgführung zeigen wir Euch beim Gang durch die Stadt immer wieder den Werkstoff Glas und dann geht es ins einzige Glasmuseum Baden-Württembergs, mit ganz vielen interaktiven Spielstationen. Und jetzt kommt das Highlight: Gemeinsam mit einem echten Glasbläser dürft Ihr Eure eigene Kugel blasen und mit nach Hause nehmen – ein tolles Souvenir. Zum Abschluss gibt es noch eine Kugel Eis für jeden.

Was du mit uns erleben kannst:
- Kindgerechte Stadt- oder Burgführung*
- Eintritt ins Glasmuseum
- Interaktive Spielstationen
- 1 Kugel Eis

Unsere Empfehlung:
Blase deine eigene Glaskugel für 3,00 € als Andenken an einen unvergesslichen Tag in Wertheim.

Zur Anfrage

* zzgl. 1,00 € Burgeintritt bei Burgführung