Liebliches Taubertal

5. Erlebnistour

Nach Würzburg durchs Welzbachtal

Ausgangspunkt:Tauberbischofsheim, Kreiskrankenhaus; Würzburg, Löwenbrücke / Leistenstraße
Kilometer:74 km ( Die Strecke kann durch eine Zugfahrt - egal in welcher Richtung - auf 37 km abgekürzt werden)
Steigungen:Anstiege nach Großrinderfeld, Gerchsheim und Kleinrinderfeld je 300 Meter, leicht ansteigende Strecke zwischen Würzburg und Waldbrunn, starke Steigung nach Waldbrunn in Richtung Ober-Altertheim auf ca. 1 km Länge
Wegbeschaffenheit:  geteerte Wirtschaftswege, Großrinderfeld in Richtung Ilmspan 200 m Landstrasse, feingeschotterter Waldweg nach Kleinrinderfeld und Heidingsfeld
Beschilderung:von Tauberbischofsheim bis Landesgrenze bei Gerchsheim "Liebliches Taubertal - Erlebnistour 5 ", ab Kleinrinderfeld - Forsthaus Guttenberg bis Löwenbrücke Würzburg Radweg "Zweckverband Naherholung Würzburg", von Löwenbrücke Würzburg bis Hochhausen "Romantische Straße".
Dann Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" bis nach Tauberbischofsheim

 

Streckenabschnitte:

Tauberbischofsheim - Großrinderfeld 7 km
Großrinderfeld - Gerchsheim 9 km
Gerchsheim - Kleinrinderfeld 6 km
Kleinrinderfeld - Guttenberg 5 km
Guttenberg - Würzburg 6 km
Würzburg - Höchberg 7 km
Höchberg - Eisingen 6 km
Eisingen - Waldbrunn - Wenkheim 12 km
Wenkheim - Werbach 8 km
Werbach - Hochhausen 2 km
Hochhausen - Tauberbischofsheim 6 km

 

Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen:

Großrinderfeld:
sehenswerte Bildstöcke aus der Barockzeit

Gerchsheim:
Pfarrkirche (1729)

Reichenberg:
Forsthaus Guttenberg: Minigolfanlage, Abenteuer-Spielplatz

Würzburg:
Festung Marienburg, Fürstbischöfliche Residenz, Dom St. Kilian, Neumünster mit Marienkapelle, "Käppele", Mainfränkisches Museum

Wenkheim:
beheiztes Waldfreibad, ehem. jüdische Synagoge.

Werbach:
Liebfrauenbrunn-Kapelle

Tauberbischofsheim:
Kurmainzisches Schloss mit Landschaftsmuseum, Türmersturm, St. Martin Kirche, Liobakirche, Bonifatiuskirche, Marktplatz am Rathaus, beheiztes Freibad, Kleinschwimmhalle, Bundes und Landesleistungszentrum sowie Olympiastützpunkt Fechten