Liebliches Taubertal

Erlebnistour 6

Energieradtour im nördlichen Taubertal

Ausgangspunkt:Tauberbrücke Wertheim
Kilometer:69 km
Höhenmeter:803 m
Steigungen auf der Strecke:bei Waldenhausen und vor Bronnbach mittelschwerer Anstieg; auf der Radwegkuppe vor Bronnbach rechts kurzer steiler Anstieg in Richtung Külsheim (Schönert); zwischen Nassig und Wessental kurzer Anstieg auf 600 m Länge; zwischen Dürrhof und Freudenberg auf ca. 5 km Länge sportliche hügelige Strecke, teilweise mit steilen Abschnitten (133 m bis 430 m NN)
Schwierigkeitsgrad:mittel, abschnittsweise schwer
E-Bike/Pedelec:empfohlen 
Wegbeschaffenheit:  zwischen Bronnbach und Külsheim auf 3 km fein geschotterter Waldweg; von Külsheim nach Steinbach kauf befahrene Gemeindeverbindungsstraße; Steinbach bis Hundheim asphaltierter Radweg; von Hundheim bis Dörlesberg etwa 2 km gering befahrene Kreisstraße; zwischen Sachsenhausen und Nassig etwa 500 m fein geschotterter Waldweg; von Nassig bis Wessental etwa 1 km fein geschotterter Waldweg; von Dürrhof bis Freudenberg überwiegend fein geschotterte Wege, ansonsten geteerte Wirtschaftswege
Beschilderung:von Wertheim bis Bronnbach Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker", Bronnbach bis Külsheim "Wein-Radreise", Külsheim über Freudenberg nach Wertheim Radweg "Liebliches Taubertal - Der Sportive"
Streckenabschnitte:

Wertheim-Waldenhausen-Reicholzheim-Bronnbach (10 km) 
Bronnbach-Külsheim (7 km) 
Külsheim-Steinbach-Hundheim-Dörlesberg-Sachsenhausen-Nassig-Wessental-Dürrhof-Freudenberg (29 km)
Freudenberg-Collenberg-Stadtprozelten-Bestenheid-Wertheim (23 km)


Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote

Wertheim:
Altstadt, Stiftskirche, Hofhaltung (heute Rathaus), Burg, Kittsteintor, Hofgartenschlösschen, Engelsbrunnen, Kilianskapelle, Marienkapelle, Glasmuseum, Spitzer Turm, Grafschaftsmuseum (im alten Rathaus), beheiztes Erlebnisbad, Kleinschwimmhalle, Mainschifffahrt

Reicholzheim:
Winzerkeller, Steinkreuznest, Kapelle

Bronnbach:
Kloster mit Klosterkirche (1151) und romanischgotischem Kreuzgang, barocker Josephsaal, Bernhardsaal, Orangerie, Vinothek. Ganzjährig finden hier zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Wasserkraftwerk mit Turbinen zur Energiegewinnung (auf Anfrage zu besichtigen) 

Külsheim:
Stadt der Brunnen (3-Schalen-Brunnen 14. Jh.), Träubelesbildstock, Katharinenkapelle, Stadtkirche, Schloss, Museum "Külsheim auf der Höhe" (auf Anfrage zu besichtigen)

Dörlesberg:
Pfarrkirche (18. Jh. mit Barockausstattung)

Nassig:
Westernfest im August

Freudenberg:
Fachwerkrathaus, Friedhofskapelle (13. Jh.), Burgruine, Badesee, Rauch-Zoo, Rauch-Möbelmuseum, Mainpromenade mit Kneippanlage und Boule-Platz

Collenberg:
Collenburg

Stadtprozelten:
Henneburg