Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter

5. Etappe

Lauda-Königshofen bis Weikersheim

Kilometer:28 km
Steigungen:auf dieser Strecke keine
Kennzeichnung:  Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker", zusätzlich Hinweistafeln "M-T-F" Radachter

 

Der Ostring des Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achter beginnt ebenso wie der Westring in Lauda und führt sie auf dem Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" über Königshofen, Unterbalbach und Edelfingen nach Bad Mergentheim. Die Beschreibung der Stadt Lauda-Königshofen finden Sie beim Start des Westrings. In Bad Mergentheim sollten Sie unbedingt eine Pause einlegen. Der malerische Stadtkern weist auf Zeugen großer Kulturepochen hin. Der Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus öffnet den Blick zum geschichtsträchtigen Deutschordensschloss und der Schlosskirche. Weltberühmt ist das Gemälde der Grünewald-Madonna in Stuppach, einem Stadtteil der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim; nur wenige Kilometer südlich vom Rundkurs des Radachters gelegen, aber einen Abstecher wert.

Wer es besonders sportlich liebt, kann im Badepark Solymar eine Zwischenstation einlegen. Für eine Erholungspause in angenehmer Atmosphäre sollte der Kurpark auf Ihrem Besuchsprogramm stehen. Ihre Radtour setzen Sie nach Igersheim fort. Unterwegs grüßt Sie die Burgruine Neuhaus, einst Rüstkammer des Deutschen Ordens. Nach Igersheim empfangen Sie die Weinberge vom Markelsheim, ein schmucker Weinort, mit der dort ansässigen Weingärtnergenossenschaft. Hier wird Württemberger Wein ausgebaut, den Sie auf jeden Fall verkosten sollten. Über Elpersheim erreichen Sie Weikersheim, Ihr erstes Etappenziel.

Kultur und Wein geben hier ein gelungene Stelldichein.
Sehenswert das Renaissanceschloss der ehemaligen Grafen von Hohenlohe, der dazugehörende weitläufige Barockgarten und die herrliche Orangerie. Natürlich darf man in Weikersheim das Tauberländer Dorfmuseum, den Wildpark auf dem Karlsberg mit seinem Forstmuseum sowie die etwas geheimnisvoll im Wald verborgene Wallfahrtskirche bei Laudenbach nicht vergessen.

Hinweis:
Neue Telefonnumer der Tourist-Information Weikersheim
Tel. 0 79 34/ 102-55