Regionale Wanderwege

Mainweitblick

Kembach - Dietenhan - Lindelbach

Gesamtlänge:9,5 km
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeit:leicht
Start/Ziel:Sonnenberg-Hütte Kembach
ÖPNV:einfach zu erreichen per Bus von Wertheim aus
Parken:an der Sonnenberg-Hütte

Die Wanderung startet in Kembach an der „Sonnenberg-Hütte“. Direkt daneben befindet sich der Parkplatz für unser Auto.

Mit herrlichen Ausblicken, hinunter auf den Wertheimer Ortsteil Kembach, laufen wir durch die Weinbergslage „Sonnenberg“. Am Rande des Weges bemerkt man die Ausläufer des fränkischen Muschelkalks. Diese Steinschichten bewirken den typischen Geschmack der hier wachsenden Weine. Unser Weg streift kurze Waldabschnitte und schlängelt sich leicht bergab, hinunter knapp an den Ortsrand von Dietenhan. Wir wenden uns rechts ab und steigen dem Weinberg Ebenrain hoch.

Von hier oben haben wir eine hervorragende Aussicht auf die Mainschleife von Urphar. Vielleicht hat man Glück und erwischt genau den richtigen Augenblick, um ein Erinnerungsfoto von einem Kreuzfahrtschiff zu schießen oder einem vorbeifahrfahrendem Schubverband, die direkt unterhalb der historischen Wehrkirche malerisch vorbeifahren. Lindelbach erreichen wir nach kurzem Abstieg (Barocke Dorfkirche aus der Mitte des 18.Jhs.) Dann laufen wir durch die Weinlage Schöneberg östlich und biegen dann rechts auf eine abwechslungsreiche Wanderstrecke durch ein schönes Waldgebiet, zurück zu unserem Ausgangspunkt der „Sonnenberg-Hütte“.