Eigenbetrieb Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 9 35 20 20-20
Telefax: (09342) 9 35 20 20-29

E-Mail: info@kloster-bronnbach.de
Internet: www.kloster-bronnbach.de 

 

 

Heute begeistert es seine Gäste mit einer Vielfalt an Veranstaltungen.

Kloster Bronnbach

Die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach aus dem 12. Jahrhundert befindet sich im Taubertal nahe der großen Kreisstadt Wertheim. Ein Besuch dieser Top-Sehenswürdigkeit sollte bei keinem Besuch fehlen!

Das Kloster wurde 1151 gegründet und 1153 erstmalig urkundlich erwähnt. Die Gründung geht zurück auf vier Ritter, die dem Zisterzienserorden Ländereien gestiftet hatten. Die Anlage ist seitdem ein über Jahrhunderte gewachsenes Ensemble mit zahlreichen Bauphasen: Die wichtigsten Klostergebäude waren bis zum Jahr 1230 im romanischen Stil fertiggestellt. In der Folgezeit wurde das Kloster stetig erweitert und umgestaltet, teilweise bedingt durch Überfälle von Raubrittern, die Plünderungen im Bauernkrieg 1525, die Wirren während der Zeit der Reformation und letztlich durch die Zerstörung während des Dreißigjährigen Kriegs. Dessen Spuren der Verwüstung wurden Ende des 17. Jahrhunderts beseitigt und das Kloster im Barockstil umgestaltet. Die lange Geschichte des Klosters hat so ein reiches Erbe hinterlassen: etwa die romanische Kirche mit barocken Altären und Chorgestühl und den gotischen Kreuzgang. Sehenswert sind auch der Bernhard- und Josephsaal mit ihrer barocken Ausstattung.
Der Klosterbetrieb wurde im Jahr 1803 nach der Säkularisation eingestellt, das Kloster kam in den Besitz des Fürstenhauses Löwenstein-Wertheim-Rosenberg und wurde vorübergehend als Brauerei genutzt. 1986 erwarb der Main-Tauber-Kreis das Kloster und ließ es in mehreren Bauabschnitten sanieren. Heute wird das Kloster Bronnbach unter anderem als Veranstaltungsort für Konzerte, Seminare, Weinproben und Führungen genutzt. Zudem bietet die Klosteranlage Räumlichkeiten und ein Gästehaus für Tagungen, Seminare und Fortbildungen.

 

Einen tieferen Einblick erhalten Sie bei unseren Tagesangeboten "WeinGeschichte und Kultur in Bronnbach" und "Mit dem Planwagen ins Kloster".

Veranstaltungen im Kloster Bronnbach

Wir haben 4 Veranstaltungen für Sie gefunden
24 Nov

24.11.2018 · 19:30 Uhr

Preisträgerkonzert im Kloster Bronnbach

Konzert mit Friedrich Thiele (Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft 2017) und N.N. (Deutscher Musikrat 2018)

01 Dez

01.12.2018 · 16:00 – 20:00 Uhr

Besinnungstag zur Adventszeit

Besinnungstag in den Räumen der Klosteranlage sowie der Bronnbacher Patres unter Leitung von Pater Joachim Rzesnitzek MSF, Rektor der Klosterkirche Bronnbach. Der Besinnungstag endet mit der Heiligen Messe.

04 Mai

04.05.2019 – 05.05.2019

Gartentage

Rosen, Stauden, Gartenwerkzeuge, ...

07 Dez

07.12.2019 – 08.12.2019

Bronnbacher Weihnachtsmarkt

Kloster Bronnbach und Missionare von der Heiligen Familie veranstalten den Bronnbacher Weihnachtsmarkt am zweiten Adventwochenende